SkulpturenPark Hellbrunn 2018-08-20T11:57:22+00:00

Projekt

Enrique Asensi –
Ein Dialog zwischen Natur und Skulptur
28.6.-15.10.2018

Standort 1
Öffnungszeiten Schlosspark: täglich 06:00-21:30 Uhr

Standort 2
Öffnungszeiten Remise: Montag bis Freitag 10:00-14:00 Uhr

Im Sommer 2018 wird erstmals ein Skulpturenpark im Parkareal des Schlosses Hellbrunn eröffnet. Ziel dieses Kulturprojektes ist es, in Kooperation mit der Schlossverwaltung Hellbrunn und den Salzburger Stadtgärten, einen jährlich wechselnden zeitgenössischen Skulpturenpark zu institutionalisieren. Wenn Kunst und Natur in Verbindung treten, entstehen immer wieder ganz besondere Begegnungszonen. Der Schlosspark als Ort, an dem die Kunst, die Lebensfreude und die Offenheit für das Gegensätzliche schon immer eine wichtige Rolle gespielt haben, soll dadurch eine weitere künstlerische Dimension erfahren. Den Auftakt dieser Ausstellungsreihe macht der spanische Bildhauer Enrique Asensi.

Kontakt

CAM Center of Art and Management GmbH
Fürstenweg 35
5020 Salzburg
office@cam-salzburg.com

www.cam-salzburg.com

Sämtliche Skulpturen können bei der CAM Center of Art and Management GmbH erworben werden.

Künstler

Enrique Asensi

Biografie

1950 | geboren in Valencia
1972-77 | Acadèmia de Bellas Artes de San Carlos, Valencia
1976 | Stipendium der Diputación Provincial in Madrid
1977 | Stipendium der Diputación Provincial in Deutschland

Der Künstler lebt und arbeitet in der Nähe von Köln und Barcelona.

Ausgewählte Einzelausstellungen

2018 | Museum Montserrat
Galerie Seippel, Köln
2017 | Fundación Antonio Perez, Cuenca, Spanien
Moll de Costa, Hafen von Tarragona, Spanien
2015 | Galerie Seippel, Köln
2014 | 100 Kubik – Raum für spanische Kunst, Köln
Museo de Escultura Contemporánea Can Mario de la Fundación Vila Casas, Barcelona
2012 | 100 Kubik – Raum für spanische Kunst, Köln
2011 | Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
Gold-Krämer-Stiftung, Frechen
Galerie Beate Düsterberg, Schloss Reuschenberg, Neuss
2009 | Neue Kunst Gallery Michael Oess, Karlsruhe
2008 | Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
Galerie Spectrum, Euskirchen
2007 | Galería Trama, Barcelona
Galerie Weihergut, Salzburg
2005 | Galería Punto, Valencia
Galerie Weihergut, Salzburg
2004 | Galería Trama, Madrid
Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
2002 | Galería Arnés y Röpke, Madrid
Galerie Lutz Teutloff, Bielefeld
2000 | Galerie Stefan Röpke, Köln
1999 | Galería Arnés y Röpke, Madrid
1998 | Galería Barcelona, Barcelona
Galería Maior, Pollenca/ Mallorca
1997 | Galerie Lutz Teutloff, Bielefeld
Galerie Stefan Röpke, Köln
1995 | Galerie Adriana Schmidt, Stuttgart
Städtisches Kramer-Museum, Kempen
1992 | Galerie Dreiseitel, Köln
1991 | Galería Luís Adelantado, Valencia
1987 | Museum Zons, Dormagen

Ausgewählte Gruppenausstellungen

2014 | Kulturambulanz, Bremen
Art Karlsruhe (mit 100 Kubik, Köln), Karlsruhe
Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
2013 | Galerie Seippel, Köln
Museo Würth, La Rioja
Städtische Galerie, Kulturzentrum August Verding, Bottrop
100 Kubik – Raum für spanische Kunst, Köln
Art Karlsruhe (mit 100 Kubik, Köln), Karlsruhe
Art Fair (mit 100 Kubik, Köln) Köln
Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
2012 | Galería Sailer, Santanyí/ Mallorca
Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
100 Kubik – Raum für spanische Kunst, Köln
Art Fair (mit 100 Kubik, Köln), Köln
2011 | Galerie Seippel, Köln
Galería Sailer, Santanyí/ Mallorca
100 Kubik – Raum für spanische Kunst, Köln
2010 | Lo Spirito del Lago, Isola Bella, Stresa, Lago Maggiore
MeWo-Kunsthalle, Memmingen
Sala Parès, Barcelona
Art Karlsruhe (mit Sala Parès, Barcelona und Galería Trama, Barcelona), Karlsruhe
Galerie Weihergut, Salzburg
2009 | St.-Annen Museum, Lübeck
Art Karlsruhe (mit Neue Kunst Gallery Michael Oess, Karlsruhe), Karlsruhe
Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
Galería Trama, Barcelona
2008 | Stiftung Kloster Volkenroda, Körner
Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
Medizinhistorisches Museum der Charité, Berlin
2007 | Siegerland Museum, Siegen
Museum für Sepulkralkultur, Kassel
Galerie Weihergut, Salzburg
Galería Jordi Batlle, San Cugat del Vallès
2006 | Köln Fine Art (mit Galerie Bengelsträter, Iserlohn), Köln
ARCO Madrid (mit Galería Trama, Barcelona), Madrid
Galerie Weihergut, Salzburg
Galería Trama, Barcelona
Museum Antonierhaus, Memmingen
2005 | Galerie Weihergut, Salzburg
Galerie Bengelsträter, Iserlohn
Skulpturengalerie Krafft, Gebenstorf
Art Galerie Frank Pages, Baden-Baden
Kunstmesse Zürich (mit Art Galerie Frank Pages, Baden-Baden), Zürich
Heritage Bank Trust, Genf
2004 | ARCO Madrid (mit Galerie Stefan Röpke, Köln), Madrid
2003 | ARCO Madrid (mit Galerie Stefan Röpke, Köln), Madrid
Art Cologne (mit Galerie Stefan Röpke, Köln), Köln
Art Bruxelles (mit Galerie Stefan Röpke, Köln), Brussels
Kunst und Diakonie, Wehr
Lo Spirito del Lago, Isola Bella, Stresa, Lago Maggiore
Skulpturenpark Lutz Teutloff, Bielefeld
Wilhelm-Fabry-Museum, Hilden
Kunsthalle Erfurt, Erfurt
Stadtmuseum Gütersloh, Gütersloh
Kunstverein Hürth, Hürth
Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
2002 | Kunstverein Herford, Herford
Städtische Galerie Bergkamen, Bergkämmen
Galerie Ucher, Köln
Maddock Gallery, Barcelona
Sala Pelaires, Palma de Mallorca
2000 | Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
Galería Major, Pollenca/ Mallorca
Kunst und Diakonie, Wehr
1999 | Galerie Usher, Köln
ARCO Madrid (mit Galerie Stefan Röpke, Köln), Madrid
Art Cologne (mit Galerie Stefan Röpke, Köln), Köln
Kunstverein Hürth, Hürth
Galerie Neue Kunst, Konstanz
Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
Lo Spirito del Lago, Isola Bella, Stresa, Lago Maggiore
1998 | Fundación Bancaixa, Valencia
ARCO Madrid (mit Galerie Stefan Röpke, Köln), Madrid
Art Cologne (mit Galerie Stefan Röpke, Köln), Köln
Lo Spirito del Lago, Isola Bella, Stresa, Lago Maggiore
1997 | ARCO Madrid (mit Galerie Stefan Röpke, Köln), Madrid
Art Cologne (mit Galerie Stefan Röpke, Köln), Köln
Lo Spirito del Lago, Isola Bella, Stresa, Lago Maggiore
1996 | Die Weiße Galerie, Köln
Galerie Kunstmann, Santanyí/ Mallorca
1995 | Kunsthalle Köln, Köln
Villa Zanders, Bergisch-Gladbach
Galerie Lutz Teutloff, Bielefeld
Museum des Oberbergischen Kreises, Nümbrecht
1994 | Galerie Adriana Schmidt, Stuttgart
1991 | Galerie Vera van Laer, Antwerpen
Art Cologne (mit Galerie Dreiseitel, Köln und Galería Luis Adelantado), Köln
Galerie Jesse, Bielefeld
1990 | Art Frankfurt (mit Galería Ferràn Cano), Frankfurt/ Main
1988 | Museum Hegendaagse Kunst, Utrecht
Galerie Jesse, Bielefeld
1987 | Galerie Heinz Holtmann, Köln
1986 | Kestner-Gesellschaft, Hannover


Arbeiten im öffentlichen Raum

Fredenbaumpark, Dortmund
Rathaus Euskirchen
Sparkasse Werl, Wickede-Ruhr
Bürgerpark, Wickede-Ruhr
Zentralplatz, Kerpen
Kreishaus, Bergheim
Kurpark, Heimbach
Arenal d‘en Castell, Menorca
Europaplatz, Euskirchen
Manacor, Mallorca
Wehr
Torrelavit, Barcelona
Park, Gold-Kraemer-Stiftung – Dauerausstellung
Haus der Kunst, München
Stadtsparkasse Köln, Köln
Skulpturenpark Lutz Teutloff, Bielefeld
Fundación La Caixa, Barcelona
Fundación Príncipe de Asturias, Oviedo
Avinyonet del Penedès, Barcelona
Colección de la Diputación Provincial de València

Quelle: www.asensi.de

Fotogalerie Transport und Aufbau

Fotogalerie Eröffnung

Fotogalerie Skulpturen

Credit: Enrique Asensi

Fotogalerie SkulpturenPark

Credit: Stefan Zauner

Partner